Cthulhu Offerings ist eine Kryptowährung, die im Namen des großen Cthulhu geschaffen wurde. Das Ziel seiner Verehrer ist es, das Monster vom Boden des Ozeans zurückzubringen.

„Dunkler Herr, ich preise dich. Bitte schenke dir viele Reichtümer auf deinem Haupt, und deine Opfer werden dir immer zufließen.“ – Ein Zitat aus dem Bitcointalk-Forum. Thema: Angebote an Cthulhu.

Für die Uneingeweihten unter euch: Cthulhu ist ein riesiges Meeresmonster aus einer anderen Dimension. Es schläft unter dem Pazifik und wartet auf die Freilassung durch seine treuen Kultisten.

Die Geschichte geht auf H.P. Lovecraft’s „The Call of Cthulhu“ zurück, das erstmals 1928 veröffentlicht wurde. Er beschreibt Cthulhu als „ein Monster von vagem anthropoidem Umriss, aber mit einem oktopusartigen Kopf, dessen Gesicht eine Masse von Fühlern war, einem schuppigen, gummiartig aussehenden Körper, wunderbaren Krallen an Hinter- und Vorderfüßen und langen, schmalen Flügeln dahinter“.

Mit anderen Worten, Cthulhu sieht aus wie eine Mischung aus einem Oktopus, einem Drachen und einer menschlichen Karikatur, Hunderte von Metern groß, mit vernetzten, menschlich aussehenden Armen und Beinen und einem Paar rudimentärer Flügel auf dem Rücken.

Die Währung von Cthulhu’s treuen Anhängern

Was hat das alles mit Kryptowährungen zu tun, frägst du dich. Nun, nichts, oder alles, wenn man Cthulhu’s treue Verehrer fragt.

Cthulhu Offerings (OFF) – vielleicht die verwirrendste und wahrscheinlich auch die gruseligste Kryptowährung überhaupt – wurde im September 2013 gestartet. „Die Zeit rückt näher, die Rückkehr des Großen Alten liegt vor uns“, schreibt OFFs Entwickler Adam McKinney. „Begleite uns in unserem Ritual.“

Seitdem ist sie langsam, aber stetig gewachsen und hat laut Coinmarketcap eine Auflage von 2.624.319 OFF erreicht. Ein OFF ist nur $0,004084 wert, was bedeutet, dass die gesamte Marktkapitalisierung nur $10.721 beträgt.

Die Grundlage für OFF ist Quark, eine der vielen Permutationen des Bitcoin-Protokolls. Wie bei Bitcoin können Benutzer den OFF-Client ausführen, um mehr Coins zu erstellen. Wenn die Hälfte aller Münzen generiert wird, passt der Algorithmus den Schwierigkeitsgrad des Minings an und verlangsamt das Tempo der Münzausgabe.

Das Mining von OFF-Münzen wird nicht Mining genannt, sondern das „Ritual“. Münzen werden auch nicht als Münzen, sondern als „Opfergaben“ oder „Segnungen“ bezeichnet, die Nutzer bezeichnen sich selbst als „Kultisten“ und der Abbau erfolgt durch „Opfer“. Wenn du Teil von Cthulhu’s Anbetern sein willst, musst du zuerst den Slang lernen.

Weil Cthulhu eine Möglichkeit bietet, dass Menschen in seinem Namen Strom verschwenden

Das Endziel von OFF ist es, Cthulhu wieder auf die Erde zu bringen. In den letzten fünf Tagen – dem Tharanak-Shagg oder „Versprechen des Traumlandes“ – erreicht das Ritual die endgültige Tonhöhe und die täglichen Blockaden werden stark erhöht.

Schließlich wird Cthulhu zurückkehren, nachdem das xxx665. Opfer dem Großen Alten gezollt hat, und er wird einem glücklichen Anbeter ein Kopfgeld schenken, das ihn verdient.

Das ist die Cthulhu-Geschichte, aber was kann man damit machen, außer Opfer nach Cthulhu zu bringen?

Nichts! Aber der Entwickler McKinney – oder Blazr2 auf Bitcointalk – erklärt es mit eigenen Worten: „Die Angebote wurden in der Nähe der Tagundnachtgleiche veröffentlicht und so konzipiert, dass sie in den Mythos Cthulhu/Illuminati passen. Seine Belohnungen sind wie ein Ritual gestaltet, und es ist ziemlich selten, was Altmünzen betrifft. “

Er fügt hinzu: „Es wurde nicht freigegeben, um Geld zu verdienen oder gar profitabel zu sein – es wurde freigegeben, weil Cthulhu eine Möglichkeit verdient, dass Menschen in seinem Namen Strom verschwenden.“

Bild: ©Shutterstock